HOME | SPIRITUALITÄT | (grenz) wissenschaft | gregg braden – im einklang mit der göttlichen matrix

gregg braden – im einklang mit der göttlichen matrix

der vortrag von gregg braden verknüpft auf erstaunliche weise die moderne wissenschaft mit antiker, geistiger weisheit und spiritualität.
er erklärt die “matrix”, die schon vom vater der quantentheorie, max planck, als der  “urgrund der materie” identifiziert wurde.

unser herz erzeugt das stärkste elektromagnetische feld in unserem körper (messbar in 2-3 metern um uns herum). das herz ist unser werkzeug, um mit dieser “matrix” zu komunizieren. diese annahme führt zum wichtigsten punkt des vortrags, der auch wissenschaftlich bewiesen ist:
unsere gefühle verändern materie! das heisst: jeder von uns verändert unsere gemeinsame wirklichkeit – in jedem moment seines lebens.

21 teile bei youtube, deutsch synchronisiert
.